Geburtstag – Überraschung – Solidarabo

Am 1. April wird das Backwarium 1 Jahr alt und wir freuen uns sehr, diese erste Jahresrunde gut geschafft zu haben. Sicherlich werden sich einige noch an die ersten Tage erinnern, als einiges noch nicht so gut geklappt hat. Damals hatten wir nur drei Brotsorten, ein paar Brötchen und einen Kuchen. Es standen lange Schlangen von Kunden vor der Türe und immer wieder waren wir ausverkauft.

Inzwischen sind wir gut eingespielt, machen alle paar Wochen neue Sachen und freuen uns sehr an den Rückmeldungen von euch Kundinnen und Kunden. Es ist großartig, wenn die Arbeit in die wir so viel Mühe stecken, auch geschätzt wird.

Es war ein tolles Jahr mit vielen schönen Erfahrungen.

DANKE !!!

Wir möchten unser erstes Jahr ein wenig mit euch feiern und haben deshalb eine kleine Überraschung für alle Kunden vorbereitet, die uns am 1. April besuchen kommen. Natürlich verraten wir aber nicht, was es ist.

Kommt einfach und holt euch eure Überraschung ab.

Außerdem machen wir zum Jahrestag eine Neuauflage unserer Solidar-Abos. Das bedeutet, ihr könnt ein Abonnement kaufen, das euch ein Jahr lang jede Woche Backwaren im Wert von 4 EUR sichert.

Wir rechnen mit 48 statt 52 Wochen, da wir ja auch mal Urlaub haben.
48 x 4 EUR wären EUR 192,-. Das Solidarabo kostet aber nur EUR 172. Ihr spart also durch das Abonnement EUR 20 (mehr als 10 %) auf den Normalpreis.
Das Solidar-Abo gilt vom Kaufdatum ab für die nächsten 52 Wochen. Es verlängert sich nicht und enthält keinerlei weitere Verpflichtungen.

Warum heißt das Abo nicht Brot-Abo, sondern Solidar-Abo? Es heißt nicht Brot-Abo weil ihr auch Brötchen oder Kuchen damit holen könnt. Es heißt Solidar-Abo, denn falls ihr mal eine Woche lang kein Brot abholen kommt, verfällt der Gutschein für diese Woche. 

Das Abo ist allerdings übertragbar. Wenn ihr also in Urlaub fahrt, könnt ihr es den Nachbarn geben und diese holen dann Brot ab.

Feiert mit uns das erste Jahr Backwarium und sichert euch für ein ganzes Jahr Brot und Brötchen zum Sonderpreis.

Wir freuen uns auf euch und auf das zweite Jahr im Backwarium!

Tobias und das ganze Backwarium