Unsere Brote

Auf dieser Seite zeigen wir euch einige unserer Brote. Es werden nicht gleich alle hier zu sehen sein, aber wir bemühen uns, die Seite nach und nach auszubauen. Wenn ihr Fragen habt, so meldet euch gerne, zum Beispiel über das Kontaktformular.

Wandlitzer Roggenvollkorbrot

Wandlitzer Roggenvollkornbrot. (500g oder 1000g)
Roggenvollkornmehl. Wasser, Roggensauerteig, Salz

Roggenschrotbrot mit Kürbiskernen

Roggenschrotbrot mit Kürbiskernen. (1000 – 1100 g)
Ein schweres Roggensauerteigbrot mit viel grobem Schrot und dazu Kürbiskernen.
(Roggenbackschrot, Kürbiskerne, Wasser, Roggenvollkornmehl, Roggensauerteig, Salz)

Schönwalder Krustenbrot (750 g)
Roggenmischbrot aus 60 % Roggenvollkornmehl und 40% Weizenmehl. Dazu Roggensauerteig, Wasser und Salz.

Saatenbrot

Saatenbrot (500g)
Weizensauerteigbrot mit Kürbiskernen, Sonnenblumenkernen und Leinsamen.
Mittwochs backen wir es aus Dinkelvollkornteig, anstatt Weizen. Dadurch wird das Brot dunkler, nussiger, schwerer.

Gourmetbrot

Gourmetbrot (750 g)
Ein durch besonders lange Teigführung (72 Std.) ausgezeichnetes Weizenbrot nach einem französischen Rezept. Durch die lange Ruhezeit entwickelt es einen ganz besonderen Geschmack. (Weizenmehl, Wasser, Salz, Zuckerrübensirup, Hefe)

Walnussbrot (Roggensauerteigbrot)

Walnussbrot (500g)

Roggensauerteigbrot mit Bio-Walnusskernen. Ein simpler und doch feiner Genuss. Wie all unsere Sauerteigbrote erhält esgenügend Zeit, sich in Ruhe zu entwickeln. (Roggenvollkornmehl, Wasser, Walnusskernbruch, Salz)

Bauernbrot (1000 g)

Roggensauerteigbrot aus Roggenvollkornmehl, Wasser und Salz. Frei geschoben gebacken und mit vielen Röstaromen aus der Kruste.

Rustikus (750 g)

Weizensauerteigbrot in schöner, altmodischer Weise geformt und auf Stein gebacken. Weizenmehl, Wasser, Weizenvollkornmehl und Salz.

Frankenlaib (1000 g)

Roggensaerteigbrot aus einem zarten Roggen-Dinkel-Mischteig mit süddeutscher Gewürzmischung aus Kümmel, Fenchel und Koriander

Liebe Interessierte,

um auf dem Laufenden zu bleiben, könnt ihr den Newsletter der website www.backwarium.de abonnieren. Dann bekommt ihr Neuigkeiten zur Bäckerei in Schönwalde.

Bitte tragt dazu euch in das Formular ein. Ihr erhaltet dann eine Bestätigung nach dem üblichen Verfahren.

Um den Newsletter zu verarbeiten, nutzen wir Cookies. Ihre Daten werden nur von uns verarbeitet und nicht weitergegeben. Weitere Informationen, entnehmen Sie der Privacy Policy auf der Website.

Vielen Dank für euer Interesse!

Tobias und das ganze Backwarium.